Josef Kentenich

Pater Josef Kentenich, Gründer der Internationalen Schönstattbewegung, besuchte am 7. September 1966 Schönstatt auf'm Berg. Er segnete den Grundstein für die Kapelle.

Seine Botschaft: Wir sollen Sonnenmenschen, Höhenmenschen, Freiheitsmenschen werden.

Wir laden Sie ein, in Schönstatt auf'm Berg Gründerspuren nachzugehen.

Stellungnahme vom 2. Juli 2020 des Generalpräsidiums des Internationalen Schönstattwerkes zu Missbrauchsvorwürfen gegen P. Josef Kentenich.

Interview Sr. Dr. M. Doria Schlickmann auf katholisch.de

Weitere Informationen über Pater Kentenich

Mi 12-Aug-2020

Es gibt keine Events an diesem Tag.