Herzlich Willkommen!

Was unser Haus und das Allgäu zu bieten haben...

Ausruhen . Entspannen . Auftanken . Erfüllt weitergehen: In einer der schönsten Landschaften Bayerns – im Urlaubsparadies Allgäu zwischen Kempten und Oberstdorf – finden Sie das Schönstatt-Zentrum: ein Haus für Urlaub und Schulung und ein Gnadenort mit Wallfahrtskapelle. Oberhalb der Niedersonthofener Seen gelegen bietet es Gruppen und Erholungssuchenden einen Ort zum Auftanken für Leib und Seele.

 

Immer etwas los bei uns!

Entdecken Sie unsere zahlreichen Veranstaltungen und Projekte.

Bestimmt ist auch etwas für Sie dabei.

 

Hinaufklettern in das Herz Gottes (JK)

Bergexerzitien  |   mit Schwester Ingrid-Maria Krickl  |  Anmeldung  |  Flyer zum Download

50-jähriges Jubiläum der Männerliga Augsburg

Einkehrtag  |  mit Wilhelm Haaga  |  Info und Anmeldung

Willkommen auf dem Schiff der Zeit

Ferientage für Mütter mit Kindern  |  mit Schwester Bernadett-Maria Schenk und Team  |  Flyer zum Download  |  Anmeldung

Mariä Geburt

11:00 Uhr Hl. Messe 
14:30 Uhr Festandacht im Schönstatt-Heiligtum

 

 

 

 

Zeit für die Familie

 

 

 

Bau von hier aus eine Welt, wie dem Vater sie gefällt!

Unser Haus lebt von der Mitarbeit vieler uns verbundener Menschen.

Auch in nächster Zeit steht vieles an.

 

 

Jetzt erzähl mal!

Schönstatt auf'm Berg - ein Gnadenort

Seit Monaten haben wir Ausschau nach einem freien Wochenende gehalten und endlich war es wieder soweit – eine Auszeit im Haus der Familie im Schönstattzentrum in Memhölz!
Die Freude ist immer bei der ganzen Familie groß – Gottesdienst in der Kapelle, leckeres Essen, stöbern im Lädele, spielen auf dem Spielplatz, im Spielzimmer oder in der Turnhalle, verweilen und einfach “da sein“ im Kapellchen, spazieren gehen…  Die Cafeteria ist für uns alle eine Oase, wahrlich stets ein “geschenkter Augenblick“.
Es ist ein Gnadenort und für uns und unsere vier Kinder jedes Mal spürbar, wie wohl es tut, neue Kraft spendet und uns gestärkt in den Alltag zurückkehren lässt!

 

Jägerbergmesse

Bereits zum dritten Mal fand am Sonntag die Jägerbergmesse des Kreisjagdverbandes (beim Haus der Familie, Schönstatt auf‘m Berg) statt. 400 Gäste kamen bereits zur Heiligen Messe, die im Freien beim Heiligtum gefeiert wurde. Den reichhaltigen Mittagstisch nahmen viele Gäste gerne an. Auch bei Kaffee und Kuchen konnte man in viele fröhliche Gesichter blicken und es gab viele schöne Begegnungen und Gespräche.
Nach 40 Jahren gab es für eine Frau ein Wiedersehen mit dem Haus. Sie war damals als Kind bei einer Familienfreizeit hier. Und bei der Hausführung kamen viele Kindheitserinnerungen zurück.

 

 

Nichts ohne dich - nichts ohne uns