Liebe Gäste und Besucher!

 

Herzlich willkommen in Schönstatt auf´m Berg!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Unser Rezeptions-Büro und das Telefon sind täglich von 10 - 13 Uhr besetzt.
Zusätzlich bei Anreisen sowie auf Anfrage.

 

Die Cafeteria

ist aktuell zu den angegebenen Rezeptionszeiten geöffnet sowie nach vorheriger Anmeldung.

 

Das Heiligtum

ist täglich von 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit für das persönliche Gebet geöffnet!

 

Das Lädele

ist aktuell zu den angegebenen Rezeptionszeiten geöffnet.

Online einkaufen geht natürlich immer! Hier geht's zum Online-Shop

 

Im Veranstaltungskalender finden Sie die Informationen zum aktuellen Stand der geplanten Termine.

Die aktuellen und öffentlichen Gottesdienste in der Hauskapelle sowie Infos zur Beichtgelegenheit finden Sie auf unserer Webseite unter Veranstaltungen/Gottesdienste (FFP2-Masken-Pflicht, Abstandsregel, ohne Symptome).

 

Unser Gebet begleitet alle Gruppen, Gäste und Freunde unseres Hauses!
Gerne dürfen Sie uns auch Ihre Gebetsanliegen schicken (per Post, Mail, Telefon). 

 

Wir freuen uns auf alle persönlichen Begegnungen hier auf'm Berg und wünschen unseren Gästen einen schönen und erholsamen Aufenthalt in unserem Haus.

Renate Walser und das ganze BergTeam



Herzlich Willkommen!

Was unser Haus und das Allgäu zu bieten haben...

Ausruhen . Entspannen . Auftanken . Erfüllt weitergehen: In einer der schönsten Landschaften Bayerns – im Urlaubsparadies Allgäu zwischen Kempten und Oberstdorf – finden Sie das Schönstatt-Zentrum: ein Haus für Urlaub und Schulung und ein Gnadenort mit Wallfahrtskapelle. Oberhalb der Niedersonthofener Seen gelegen bietet es Gruppen und Erholungssuchenden einen Ort zum Auftanken für Leib und Seele.

 

Immer etwas los bei uns!

Entdecken Sie unsere zahlreichen Veranstaltungen und Projekte

Bestimmt ist auch etwas für Sie dabei

Maria Lichtmess

Festtagsmesse mit Kerzenweihe  |  in der Hauskapelle

Candlelight Dinner

Ein Abendessen zu zweit bei Kerzenschein  |  Mit einem feinen Vier-Gänge-Menü (kleine Karte zum Auswählen)  |  Gesprächsimpulse für Ehepaare liegen am Tisch  |  Anschließend Möglichkeit zum Besuch des Gottesdienstes (s. nächste Veranstaltung)  |  Anmeldung

Unser Ja wieder neu sagen

Heilige Messe für Ehepaare mit dem Angebot zur Erneuerung des Eheversprechens  |  rhythmische Lieder  und eine Predigt für Ehepaare  |  danach kann der Abend mit einem Glas Sekt aus- und nachklingen  |  davor Möglichkeit zum Candlelight Dinner (s. vorherige Veranstaltung)  |  in der Hauskapelle

Das WIR gewinnt

Frühlingswochenende  |  für 9 – 15-jährige Mädchen  |  mit Laura, Sara, Verena und Team  |  Flyer zum Download Anmeldung

 

 

 

 

Zeit für die Familie

 

 

 

Bau von hier aus eine Welt, wie dem Vater sie gefällt!

Unser Haus lebt von der Mitarbeit vieler uns verbundener Menschen.

Auch in nächster Zeit steht vieles an.

 

 

Jetzt erzähl mal!

10 Jahre Cafeteria

anlässlich des 10- jährigen Bestehens der „Cafeteria“ wurden die „Ehrenamtlichen Helfer“ eingeladen, die damals mit unermüdlicher Energie, Motivation und großartigem Einsatz dazu beigetragen haben, eine Begegnungsstätte und Treffpunkt für unsere Gäste und externen Besuchern zu schaffen.  
Eine Vielzahl der tatkräftigen Unterstützer, ob „Klein & Groß“ sind am 18.12.2022 der Einladung gefolgt und nutzten den 4. Advent, um einen Ausflug nach Memhölz zu unternehmen.
Gestartet wurde mit einem Gottesdienst in der Hauskapelle & Bündnisfeier. Beim gemeinsamen Mittagessen war schon erste Gelegenheit, von Damals mit so manchen Erlebnissen und Anekdoten zu erzählen.
Anschließend zeigten wir den Gästen bei einer Hausführung, alle Räumlichkeiten und Neuerungen, was in den vergangenen Jahren renoviert und hergerichtet wurde.  Mit einem Kurzfilm & Diashow der damaligen Bauphasen, der verschiedenen Etappen und den großen Aufgaben der Ehrenamtlichen Helfer holten wir ein bisschen die frühere Atmosphäre in das „Hier und Jetzt“.
Mit großem Respekt und Anerkennung darf ich heute allen Beteiligten danken, Sie haben hervorragende Arbeit geleistet.
Zum Abschluss in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen wurde die Gemeinschaft der „Schönstatt-Familie“ gestärkt, das Wiedersehen und Plaudern miteinander als Geschenk empfunden.
Vergelt`s Gott für all Ihren Einsatz und tiefe Verbundenheit zu Schönstatt - Haus der Familie in Memhölz.
Ihre
Renate Walser
Geschäftsleitung

Renovierung - Polsterung Speisesaal

Kaum zu glauben, aber wahr,
Der Speisesaal soll renoviert werden, das ist doch klar.
Nach 42 Jahren alle Polster in die Jahre gekommen,
neuer Schwung und Farbe, sind herzlich willkommen.
Als Teambildungskurs wir es deklarierten,
die Mitarbeiter sich darüber amüsierten.
Messen, schneiden, sägen und tackern,
die Mitarbeiter alle fest am Ackern.
Bei Wienerle und Brezen lustig hatten es wir,
am Abend freute sich jeder aufs Feierabendbier.
Das nächste Jahrzehnt gesichert nun ist,
pass auf die Polster auf, dass nicht der Fleckenteufel du bist

 

 

Nichts ohne dich - nichts ohne uns