To Do

In und um das Haus der Familie gibt es immer was zu tun.


Zupacker ob Jung oder Älter, Kleiner oder Groß sind jederzeit herzlich willkommen. Es gibt Arbeiten für jeden: sei es beim Renovieren (es gibt immer noch genügend kleine und größere "Baustellen"; z.B. Fließen legen, Böden legen, Streichen, Spielplatz weiterbauen), Rasen mähen, spülen, Rufbereitschaft übernehmen, Service und Küchenhilfe am WE oder in den Ferien, Fenster putzen, ...

Jetzt im Frühling gibt es einiges zu tun rund ums Haus im Freien oder auch drinnen:
Malerarbeiten in den Zimmern
Grundreinigungsarbeiten im Haus
Speicher von Baustaub befreien
die Bepflanzung am  „Brunnenplatz“ schön richten bzw. laufend pflegen
den Vaterstatuen-Platz pflegen
rund ums Heiligtum - putzen und schmücken, Schließdienst, Mesmerdienst
den Ehe- bzw. Rundweg pflegen, die neuen Bänke im Frühjahr dort aufstellen



Für die Reinigung und den Schmuck des Heiligtums suchen wir noch für 2x pro Monat ein oder zwei weitere kleine Reinigungsteams - möglichst am Donnerstag oder Freitag.

Nähere Informationen im Haus bei Gertrud und Norbert Jehle: Tel. 08379-92040 oder Mail: jehle@schoenstatt-memhoelz.de

Während dem Arbeitseinsatz sind wohnen und essen frei - und es bleibt noch viel Zeit zum Ausruhen, Auftanken und Genießen von Memhölz. Gerne darf man sich im Haus der Familie melden.